Stundenplan

Beispielstundenplan

Sollte ihr Kind bereits ab 07.00 Uhr eine Betreuungsmöglichkeit benötigen, übernehmen die pädagogischen Mitarbeiter diese gerne. Nähere Informationen gibt es hier  

Ab 08.00 Uhr beginnt dann die erste Unterrichtsphase. Eine Schulstunde geht wie immer 45 Minuten. 

In den Unterrichtsblöcken wird von den Lehr- und Fachlehrkräften nach dem Bildungsplan des Landes Baden-Württemberg unterrichtet.

Ebenso sind

Bestandteil der Unterrichtsblöcke. 

Zwischen den Unterrichtsblöcken gibt es im Vormittagsbereich zwei Pausen. Hier sollen die Kinder frische Luft schnappen und wenn es das Wetter zulässt, das Schulhaus verlassen. 

Ein mitgebrachtes Vesper kann und soll hier verspeist werden. Ebenso ist Zeit für Spiele und Gespräche mit den FreundInnen und KlassenkameradInnen. Der Schulhof bietet hierfür vielseitige Möglichkeiten. Bei Regen oder sehr schlechtem Wetter wird das Schulhaus alternativ geöffnet.

Zum offenen Angebot im Mittagsbereich gibt es hier weiter Informationen

Nach dem letzten Unterrichtsblock, findet ab 16.00 Uhr für die Kinder, deren Eltern das Angebot gebucht haben, eine Spätbetreuung bis 17.00 Uhr statt. Die pädagogischen Mitarbeiter übernehmen hierbei die Aufsicht und die Kinder können im Freispiel in den unterschiedlichen “Themenräumen”  spielen. Nähere Informationen hierzu