Kooperationspartner

Die Pragschule bietet nicht nur den Unterricht und die Betreuung, sondern über Kooperationen mit anderen Einrichtungen, Vereinen oder Firmen auf vielfältige Weise gemeinsame Wege an. 

 

Förderverein

 

Elternbeirat

 

Stuttgarter Jugendhaus gGmbH, Arbeitgeber des Pädagogischen Personals

 

Circus Circuli 

 

Kinderhelden

Bei der gemeinnützigen Organisation KinderHelden fördern Mentorinnen und Mentoren Grundschulkinder individuell und wirkungsvoll. Jedes angemeldete Kind erhält über das Projekt „Ich kann´s!“ einen Lese- Lern- und Freizeitpaten, der es für ein Jahr begleitet und zusätzlich einmal in der Woche nach der Schule unterstützt. Ehrenamtliche Mentoren und Mentorinnen ab 16 Jahren fördern die Schülerinnen und Schüler beim Lesen, in ihrer Sprachkompetenz oder bei den Hausaufgaben. Freizeitaktivitäten, wie Sport und Gruppenveranstaltungen ergänzen das Programm sinnvoll.

Die Grundschüler erhalten so die Möglichkeit, ihre Chancen zu erhöhen und ihre Potentiale zu entfalten. Denn Studien zeigen: Die Kinder verbessern sich sehr häufig in der Schule und im Sozialverhalten. Sie sind motivierter und selbstbewusster und weniger anfällig für Drogen oder Gewalt.
Dieses Angebot ist mit der Grundschule abgestimmt. Es bietet individuelle Lese- Lern- und Freizeitförderung mit Methode, die Spaß macht.

Nähere Informationen erhalten Sie unter Kinderhelden.info oder
unter Telefon: 0711/34 24 77-0.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Anmeldungen der Schülerinnen und Schüler sind über die Lehrerinnen und Lehrer möglich!

 

LiedKunst KunstLied

Seit vielen Jahren besuchen Klassen der Pragschule die Konzerte für Schulklassen von LiedKunst KunstLied im Haus der Musik im Fruchtkasten. Diese Konzerte vermitteln auf sehr gute Weise das Leben von Komponisten und Themen der Musik an die Kinder.
Außerdem hat LiedKunst KunstLied schon einmal mit Klassen der Pragschule das Projekt “Zauberflöte für Grundschulen” durchgeführt. Hier wurde 1/4 Jahr lang mit den Kindern geübt und gesungen. Das Ganze mündete dann in mehrere Aufführungen der “Zauberflöte” für Kinderchor, Klavier und Erzähler.